Aktuelle Termine

Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Drechslerweg 25, 55128 Mainz

Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Tagesstätte SBB, Rheinallee 17, 55118 Mainz

Beginn: 16:00 Uhr
Ort: Geben wir in der Einladung bekannt.

Vorsorgevollmacht für ALLE !?! Informationsveranstaltung anlässlich des Jubiläums – 25 Jahre Betreuungsvereine in Mainz

Bereits seit 25 Jahren unterstützen die sechs Mainzer Betreuungsvereine Ratsuchende bei allen Fragen rund um das Thema gesetzliche Betreuung und rechtliche Vorsorge. 25 Jahre Hilfe für Familienangehörige und ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer – ein Grund zum Feiern.

Dies wollen wir im Rahmen einer Informationsveranstaltung zum Thema

„Vorsorgevollmacht für ALLE !?!“ 

mit Ihnen gemeinsam tun. 
 

Programm

11:00   Begrüßung und Grußworte

Dr. Eckart Lensch, Dezernent für Soziales, Kinder, Jugend, Schule und Gesundheit der Stadt Mainz

Achim Rhein, Überörtliche Betreuungsbehörde Rheinland-Pfalz

11:30   Vorsorgevollmacht für ALLE !?!

Holger Koch, Sozialtherapeutische Beratungsstelle / Betreuungsverein

12:30   Pause 

12:45   Podiumsgespräch

Bernd Hechenblaikner,  Betreuungsrichter, Amtsgericht Mainz

Sabine Blum-Lambert, Rechtspflegerin und Vereinsbetreuerin Caritas-BTV Mainz e. V.

Uwe Vilz, Geschäftsführer Mainzer Hospizgesellschaft Christophorus e. V.

Melina Schwank, ehrenamtliche rechtliche Betreuerin

Cornelia Willius-Senzer, Vorsitzende der FDP-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz

13:45   Pause

14:00   Kabarett mit den Melodisteln

14:30   Stehkaffee

Möglichkeit zu persönlichen Begegnungen und Austausch

 

Moderation der Veranstaltung: Dr. Daniela Engelhardt, Journalistin, Mainz

Veranstalter: Arbeitskreis der Mainzer Betreuungsvereine 

Info: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstaltungsort: Rathaus Mainz, Valencia-Saal, Jockel-Fuchs-Platz 1

Öffentliche Verkehrsmittel:

Linien   28, 54, 55, 56, 57, 60, 61, 68, 70, 71, 90, 91, 99

Haltestelle   Rheingoldhalle/Rathaus

Parkmöglichkeiten: im Parkhaus Rathaus

 
Die Veranstaltung findet statt unter der Schirmherrschaftvon Dr. Eckart Lensch, Dezernent für Soziales, Kinder, Jugend, Schule und Gesundheit der Stadt Mainz.

 

Veranstalter: