Aktuelle Termine

Beginn: 16:00
Ort: Wird noch bekannt gegeben

Weiterlesen

Nähere Infos werden noch bekannt gegeben unter www.paritaetischer-btv.de

Weiterlesen

Patientenverfügung in leichter Sprache

Dieser Vortrag richtet sich sowohl an Menschen mit einer Behinderung als auch an Menschen, die bei der Erstellung einer Patientenverfügung behilflich sind, also an rechtliche Betreuer, Bevollmächtigte und Interessierte sowie an Fachkräfte der Behindertenhilfe. Denn: auch Menschen mit einer Behinderung können und sollen selber entscheiden. Sie können aufschreiben, was sie möchten, wenn sie eine schwere Krankheit bekommen. Es werden Fragen beantwortet wie: Was ist eine Patientenverfügung? Wie kann man eine Patientenverfügung aufschreiben? Wer kann einem beim Aufschreiben helfen? 

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung mit dem Betreuungsverein der Lebenshilfe Rhein-Hunsrück-Kreis.

Für die Teilnahme ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Tablet, Smartphone) und ggf. eine Kamera notwendig. 

Eine Anmeldung (unter Angabe der Emailadresse) ist Voraussetzung, um Ihnen die erforderlichen Zugangsdaten zukommen zu lassen.

Für Einsteiger*innen in Zoom-Videokonferenzen bieten wir ihnen ab 17:30 Uhr einen Technik-Check an.

Die eigentliche Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr.
 

Referent:
Christian Friedrich, Geschäftsführer Lebenshilfe Rhein-Hunsrück-Kreis

Anmeldung / Anmeldeschluss:
19. November 2021

Sie bekommen dann alle weiteren Informationen zugeschickt.

Bitte nutzen Sie für ihre Zusage folgenden Emailadresse: btv@btv-lebenshilfe.de

 

Veranstalter: